IoT-Plattform für Maschinenbauer: Adamos bildet Allianz mit nun 16 Partnern

Adamos wächst mit neuen Partnern und Angeboten

2019-07-17_PM_ADAMOS_newPartner_Grafik.png
Neue Partner bei Adamos sind Mayer & Cie. GmbH & Co. KG, Schlenker Spannwerkzeuge Inge & Josef Meißner GmbH & Co. KG und Wittenstein SE. Der Adamos-Verbund besteht damit aus 15 Maschinen- und Anlagenbauern sowie der Software AG. Bild: Adamos
Anzeige

Mit neuen Partnerschaften, Lösungen und Angeboten treibt der IoT-Plattform-Anbieter Adamos die Digitalisierung im Maschinenbau voran. So hat Adamos drei neue Partner für seine branchenübergreifende Maschinenbauer-Allianz gewonnen, um seine herstellerunabhängige IoT-Plattform zu erweitern.

Mit der Mayer & Cie. GmbH & Co. KG aus Albstadt, der Schlenker Spannwerkzeuge Inge & Josef Meißner GmbH & Co. KG aus Villingen-Schwenningen und der Wittenstein SE aus Igersheim gehören nun drei weitere namhafte Partner zum Adamos-Verbund, der damit aus 15 renommierten Maschinen- und Anlagenbauern sowie der Software AG besteht. Die Erweiterung der Maschinenbauer-Partner-Allianz bei Adamos ist auch insofern bemerkenswert, als der Maschinenbauer Trumpf seine IoT-Tochter Axoom gerade an GFT verkauft hat.

Digital Transformation Services

Darüber hinaus baut Adamos seine Angebote weiter aus. Neben dem Community- und IoT-Plattform-Angebot hat Adamos nun Digital Transformation Services (DTS) im Programm – ein standardisiertes Angebot für Trainings,- Beratungs- und Implementierungs-dienstleistungen, das Maschinenbauern die Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle erleichtert.

Strategien für eine erfolgreiche digitale Transformation standen jüngst auch im Fokus der Digital Days in Leonberg und in Barcelona auf der Leitmesse der Textilmaschinenindustrie (ITMA). Gemeinsam mit der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg des VDMA und dem Fachverband für Textilmaschinen sowie den Partnerunternehmen stellte Adamos über 350 Teilnehmern Technologien und konkrete Anwendungsbeispiele sowie eben die neuen Digital Transformation Services (DTS) vor.

Ralf W. Dieter, Adamos-Beiratsvorsitzender und Vorstandsvorsitzender der Dürr AG, sagt: „Bei Adamos lernen wir voneinander. Die digitale Transformation ist so komplex, dass dies nicht jedes Unternehmen allein angehen sollte.“ Und Christian Thönes, Adamos-Beiratsmitglied und Vorstandsvorsitzender der DMG Mori AG, ergänzt: „Adamos ist einzigartig, da herstellerunabhängig. Wir Maschinenbauer partizipieren voneinander. Auf der EMO in Hannover im September zeigen wir von Adamos konkrete digitale Lösungen bei DMG MORI in Halle 2.“

Derzeit laufen die Vorbereitungen für ein weiteres Highlight auf Hochtouren: Auf der EMO Hannover präsentiert Adamos in Halle 2 neue IoT-Lösungen, Projekte und Kundenreferenzen. Im Mittelpunkt steht die horizontale Vernetzung für einen hersteller- und IoT-Plattform-übergreifenden Zugriff auf Applikationen und Daten.

Tipp: Weitere IoT-Lösungen für den Maschinenbau gibt es auf der EMO 2019 übrigens auch in der Industrie 4.0 Area von mav, Automationspraxis uns VDW zu sehen.

Adamos GmbH

www.adamos.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de