Kennzeichnungsspezialist Bluhm Systeme feiert 50. Firmenjubiläum 50 Jahre Bluhm Systeme: Blick geht nach vorn

Kennzeichnungsspezialist Bluhm Systeme feiert 50. Firmenjubiläum

50 Jahre Bluhm Systeme: Blick geht nach vorn

Anzeige

Ende August 2018 feierte der Kennzeichnungsspezialist Bluhm Systeme sein 50. Firmenjubiläum am Hauptsitz Rheinbreitbach. Über 400 nationale und internationale Gäste gratulierten dem Firmengründer und Geschäftsführer Eckhard Bluhm. Dieser betonte in seiner Begrüßungsrede: „Es ist zwar schön zu sehen, dass die 50 Jahre im Rückblick eine interessante Geschichte darstellten, aber entscheidend ist, dass der Blick nach vorne gerichtet ist, dass man also eine Zukunftsvision hat, die weiter mit Leben gefüllt wird. Und das kann ich Ihnen versprechen: Wir sind heute noch genauso mutig wie 1968!“

Einen Ausblick auf die kommenden Jahre gaben die drei Söhne des Unternehmensgründers: Volker Bluhm, Prokurist der Bluhm Systeme, berichtete von den weiteren Expansionsplänen und der räumlichen Ausweitung am Hauptsitz Rheinbreitbach durch ein neues Gebäude. Carsten Bluhm, Vertriebsleiter des Geschäftsbereichs Laser, thematisierte die innovative Produktentwicklung, die immer mehr von konkreten Anforderungen angestoßen wird. Neben spannenden Entwicklungen im Bereich RFID und Mensch-Maschine-Interaktion arbeitet Bluhm zurzeit unter anderem an individuellen Service- und Finanzierungskonzepten sowie Fernwartungsideen mit Datenbrillen.

Über die weltumspannenden Kontakte, die die Unternehmensgruppe inzwischen pflegt, referierte Andreas Bluhm, Prokurist der Weber Marking Systems: „Wir fokussieren uns nicht nur auf den deutschen Markt, sondern bieten über unsere internationalen Distributionspartner Leistungen wie Beratung, Vertrieb und Service mittlerweile weltweit an!“

1968 hatte sich Eckhard Bluhm mit einer eigenen Firma für Kennzeichnungstechnik, Bluhm & Co., selbständig gemacht. Grundlage bilden die Vertriebsrechte von der US-Gesellschaft Weber Inc., Chicago. Seit 1980 gibt es zudem die Finanzierungsgesellschaft Bluhm Leasing & Co. KG, die finanziell von den Mitarbeitern getragen wird. Kunden erhalten dadurch die Möglichkeit, Kaufobjekte zu finanzieren.

Unter den Gratulanten war auch Doug Weber, CEO der US-amerikanischen Weber Packaging Solutions, mit der Bluhm Systeme 1980 das Joint Venture Weber Marking Systems gegründet hatte. Doug Weber: „Mein Großvater, Vater und ich können uns glücklich schätzen, dass wir Bluhm begleiten durften und dürfen. Und bei diesem Joint Venture geht es nicht nur um Investment, sondern vor allem auch um gemeinsame Ideen und Teamwork.“

www.bluhmsysteme.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Durchgängige Mechatronisierung bietet viele Vorteile

Stellenanzeige

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de