Condition Monitoring: Reduzierung ungeplanter Ausfälle von Transportsystemen

Zustand digital überwacht

Modern_car_production_lineModern_car_production_line
Ein Condition-Monitoring-System auf Basis von Hartings Edge Computer MICA erkennt Verschleiß frühzeitig und verhindert so ungeplante Ausfälle. Bild: Harting
Anzeige
Um ungeplante Ausfälle von Hängebahn-Transportsystemen zu verhindern, überwacht ein Condition-Monitoring-System auf Basis von Hartings Edge Computer Mica den Verschleiß der Traggestelle.

Dabei wird schleichender Verschleiß (etwa durch verschlissene Laufrollen oder Schäden an den Antrieben) erkannt und rechtzeitig vor einem potenziellen Ausfall gewarnt. Ziel ist, eine höhere Anlageneffektivität (OEE) der Hängebahn zu erreichen. Da die Condition-Monitoring-Lösung für die Nachrüstung konzipiert ist, lässt sich ebenfalls eine Laufzeitverlängerung von Transportsystemen erreichen.

Das System besteht aus zwei hochsensiblen Sensorboxen und einem Mica Edge Computer, der die Sensorwerte direkt auswertet und über die integrierte WLAN-Funktion an das Leitsystem sendet. Die Sensoren detektieren fortwährend Vibrationen an den Laufrädern, den Motorstrom sowie Temperatur der Antriebe. Wird ein Schwellwert überschritten, sendet das mitfahrende Zustandsüberwachungs-Set über das Leitsystem eine Meldung an die Betriebstechnik. Betroffene Traggestelle werden gezielt gewartet.

System nachrüstbar

Das Condition-Monitoring-Set lässt sich für alle Arten von Transportsystemen mit langsam beweglichen Komponenten, etwa Förderbänder, nachrüsten. Dank Schutzart IP 65/67 der Sensorboxen und der Mica lässt sich das System in vielen Umgebungen problemlos betreiben. Die Lösung entstand in enger Kooperation mit einem Automobilhersteller und Formsmedia aus dem Partner-Netzwerk Mica-Network.

Harting Stiftung & Co. KG

www.harting.com


Mehr zum Thema Industrie 4.0
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Expertenforum „Mobile Robotik“

Kommen Sie zu unserem nächsten Expertenforum „Mobile Robotik“ am 27. Juni 2019 zu Stäubli nach Bayreuth und sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze bei dieser Veranstaltung.

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de