Kamerahersteller Basler: Expansion in das Performance-Segment der Computer Vision

Vision-Konsolidierung: Basler kauft Silicon Software

Basler_Silicon_Software.jpg
Von links nach rechts: Dr. Klaus-Henning Noffz (Geschäftsführer Silicon Software), Dr. Dietmar Ley (CEO, Basler), Dr. Ralf Lay (Geschäftsführer Silicon Software). Bild: Basler
Anzeige

Der Industriekamerahersteller Basler übernimmt Silicon Software, einen deutschen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Basler ergänzt damit sein Produktportfolio in Richtung des Performance-Segments des Computer Vision Marktes. Die beiden Geschäftsführer Dr. Klaus-Henning Noffz und Dr. Ralf Lay werden zukünftig für die Silicon Software GmbH und die Basler AG tätig sein.

Basler baut mit dieser Transaktion sein Produktportfolio für Computer Vision Anwendungen weiter aus. Kamerakunden profitieren zukünftig von umfassenden und einfach zu integrierenden Lösungen zur Aufnahme und Verarbeitung von Bildern. Mit Blick auf Bildsensoren der nächsten Generation und den damit einhergehenden höheren Datenraten kommt einfach zu bedienenden hochleistungsfähigen Bildeinzugskarten steigende Bedeutung zu.

Durch die Kombination von Basler Kameras mit intelligenten Bildeinzugskarten von Silicon Software erhalten Kunden künftig Lösungen aus einer Hand, die eine Vorverarbeitung und Auswertung von Bilddaten bereits „on Board“ erlauben und Kostensenkungspotenzial eröffnen. Die grafische Programmierung der Vision-Prozessoren über die VisualApplets Software von Silicon Software führt bei den Kunden zu kürzeren Entwicklungszeiten und schnelleren Time-to-Market-Zyklen.

„Das Produktsortiment von Silicon Software ergänzt unser Produktportfolio komplementär und wird uns in den kommenden Jahren wesentlich dabei unterstützen, die geplante Expansionsstrategie in Richtung des Performance-Segments des Computer Vision Marktes erfolgreich umzusetzen“, erklärt Dr. Dietmar Ley, CEO der Basler AG. „Die strategische Ausrichtung beider Unternehmen passt sehr gut zusammen. Basler und Silicon Software können nun Lösungen von der Bildaufnahme bis zu einer Auswertung für alle Performance-Bereiche weltweit anbieten. Es sind zwei starke Namen, die auch für Innovationen im Bereich Embedded und Industrie 4.0 stehen“, ergänzen Dr. Klaus-Henning Noffz und Dr. Ralf Lay, CEOs der Silicon Software GmbH.

www.baslerweb.com


Mehr zum Thema Industrie 4.0
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Expertenforum „Mobile Robotik“


Kommen Sie zu unserem nächsten Expertenforum „Mobile Robotik“ am 27. Juni 2019 zu Stäubli nach Bayreuth und sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze bei dieser Veranstaltung.

Themenseite Cobot


Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts


Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de