Startseite » Industrie 4.0 »

Modulare Linie für Fabrik 4.0

Daten sammeln für Qualitätskontrolle, Prozessverbesserung und Wartung
Modulare Linie für Fabrik 4.0

Anzeige
Wie auch kleinere Unternehmen von der Digitalisierung profitieren können, zeigt Bosch Rexroth am Beispiel einer vernetzten, intelligenten Produktionslinie.

Die Linie, auf der die Steuerungen Indracontrol XM21 und XM22 gefertigt werden, verbindet manuelle und roboterbasierte Stationen. Die fünf Stationen – vom Auftragen der Wärmeleitpaste über Bestückung, Verschraubung, Montage bis zum Prüfplatz – sind durchgängig vernetzt. Die Fertigungssteuerung erfolgt über das Manufacturing Execution System (MES) SAP-ME. Angebunden ist das Ganze an die Bosch IoT Cloud, um mittels Big Data-Algorithmen den Schraubprozess zu überwachen.

Alle Werkstücke sind über RFID hinsichtlich Typ und Zustand identifizierbar. Die Stationen rufen die zugehörigen Arbeitspläne und Materiallisten aktuell ab und senden die Prozessdaten nach der Bearbeitung zurück. Die Kommunikationsplattform Activecockpit filtert und visualisiert alle relevanten Daten. Über vordefinierte Methoden wird der Zustand der Maschinen überwacht. Die Daten dienen neben dem Condition Monitoring auch der Qualitätskontrolle, der Prozessverbesserung und der vorbeugenden Wartung.
Das Assistenzsystem Activeassist unterstützt den Mitarbeiter am manuellen Arbeitsplatz bei der variantenreichen Montage. Lichtsignale zeigen an, welche Bauteile aus welchem Behälter entnommen werden müssen. Das System erkennt den Mitarbeiter per Bluetooth-Tag und passt die Bedienerführung an seinen Kenntnisstand und seine Sprache an. ↓
Bosch Rexroth AG
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2021 DIGITAL EDITION

Erleben Sie spannende Vorträge beim digitalen mav Innovationsforum 2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

automatica sprint Highlights 2021

Wir freuen uns bereits jetzt auf die automatica sprint 2021. Vorab präsentieren wir Ihnen ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de