Startseite » Montage und Handhabung »

Stein: Neue Werkstückträger und Logistiksteuerung

Motek 2022
Stein: Neue Werkstückträger und Logistiksteuerung

22-08-09_Stein_VB_Motek_Bild_1.jpg
Das Werkstückträgersystem 400 ist für besonders schwere Bauteile bis 80 kg geeignet. Bild: Stein Automation

Stein Automation zeigt auf der Motek das Werkstückträgersystem Stein 400 für Teile bis 80 kg. Mit Features wie dem bewährten Softmove soll es auch große Komponenten sicher und sanft durch den Produktionsprozess transportieren. Der Anwender kann damit flexibler agieren und beispielsweise in einer Mixproduktion leichte und schwere Teile gleichzeitig auf einer Anlage bewegen. Weiterer Vorteil des 400: Unter dem Riemen sind Rollenkassetten verbaut. Laut Hersteller profitiere der Anwender damit von wenig Verschleiß, geringem Energieverbrauch und einer sauberen Anlage. 

Ebenfalls in Stuttgart zu sehen: die Logistiksteuerung 5G. Statt der bisher eingesetzten Lichtwellenleiter setzt man auf Ethernet für die interne Kommunikation. Damit sei der Anwender noch flexibler. Fünf Schnittstellenslots ermöglichen die Kommunikation über beispielsweise Profibus oder Modbus. Damit lassen sich bis zu 1400 Byte übertragen und mehrere Leseköpfe mit einer Steuerung betreiben. Für Industrie-4.0-Anwedungen lässt sich die 5G dank OPC UA beispielsweise auch mit übergeordneten Steuerungen verbinden.

Stein Automation wagt sich im kommenden Jahr zudem auf ein neues Geschäftsfeld und stellt auf der Motek seine erste praktische Lösung für die Intralogistik vor.

Motek: Halle 3, Stand 422

Kontakt:
Stein Automation GmbH & Co. KG
Carl-Haag-Str. 26
78054 Villingen-Schwenningen, Website: www.stein-automation.de



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 5
Ausgabe
5.2022
LESEN
ABO
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de