Startseite » Cobot »

Universal Robots UR20: Pionier der nächsten Cobot Generation ein

AUTOMATICA AKTUELL: 20kg-Cobot fürs Palettieren
Universal Robots läutet mit UR20 seine nächste Cobot-Generation ein

Universal_Robots_UR20_Automatica.png
Hingucker auf der Automatica: Mit seinem neuen Gelenkdesign bietet der UR20 neben seiner hohen Traglast von 20 kg auch eine höhere Reichweite von 1.750 mm und bis zu 30 Prozent höhere Geschwindigkeiten. Bild: Universal Robots
Mit Spannung war die Neuvorstellung von Universal Robots auf der Automatica 2022 erwartet worden, schließlich hatten die Dänen eine „Big News“ angekündigt. Nun ist das Geheimnis gelüftet: Universal Robots hat sein Produktportfolio mit dem UR20 um einen Cobot mit einer Traglast von 20 kg erweitert.

Mit seinem neuen Gelenkdesign bietet der UR20 neben seiner hohen Traglast von 20 kg auch eine höhere Reichweite von 1.750 mm und bis zu 30 Prozent höhere Geschwindigkeiten. Die Reichweite von 1.750 mm ermöglicht es dem UR20, Teile bis zur vollen Höhe einer Standard-Europalette von zwei Metern zu stapeln, was vor allem fürs Verpacken und Palettieren wichtig ist. Über die Palettierung hinaus sieht Universal Robots für den UR20 ein breites Spektrum weiterer Einsatzmöglichkeiten vom Schweißen bis hin zur Maschinenbeschickung.

Der erste Cobot einer ganz neuen Generation

Der UR20 ist aber nicht nur ein weiterer 20 kg Cobot am Markt (solche Traglasten bieten unter anderem auch Fanuc und Yaskawa an): Für Universal Robots ist der UR20 der Auftakt für eine ganz neue Generation industrieller Cobots, denn der 20-kg-Cobot wurde von Grund auf neu konzipiert und konstruiert.

„Dies ist nicht nur eine größere, sondern eine ganz neu definierte Version unseres Cobots“, sagt Kim Povlsen, Präsident von Universal Robots. „Der UR20 ist der innovativste Cobot, den wir je gebaut haben und der jüngste Fortschritt aus 17 Jahren technischer Erfahrung in der Robotikbranche.“ So habe man beim UR20 auch die Software optimiert und zudem die Anzahl der verbauten Teile um 50 Prozent reduziert, was den Roboter weniger störungsanfällig macht.

Der UR20 wird voraussichtlich Ende des vierten Quartals 2022 zur Vorbestellung verfügbar sein und ab dem zweiten Quartal 2023 ausgeliefert werden.

Universal Robots (Germany) GmbH

http://www.universal-robots.com/de


Mehr zum Thema Robotik aus Odense
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de