Startseite » Cobot »

Großauftrag für Kassow Robots: Über 60 Cobots für Textilindustrie

Project Gruppe und Saurer bauen Kombination aus AGV und Cobot
Großauftrag für Kassow Robots: Über 60 Cobots für die Textilindustrie

Der dänische Cobot-Hersteller Kassow Robots freut sich über einen Großauftrag aus der Textilindustrie: Ein US-Kunde hat über 60 Kombinationen aus Cobot und fahrerlosen Transportsystem (AGV) geordert.

Konkret ist der Ganze ein Auftrag der Project Unternehmensgruppe aus Kranenburg, die 2018 der weltweit erste Partner von Kassow Robots wurde. Project hat zusammen mit dem OEM Saurer Technologies GmbH & Co KG eine Automationslösung für einen US-Kunden in der Textilindustrie entwickelt. Diese besteht aus einer Kombination von mobilen fahrerlosen Transportsystemen mit 7-Achs-Cobots von Kassow Robots.

Die über 60 freifahrenden Flurförderfahrzeug (AGV), die über eine Traglast von bis zu 1500 Kilogramm verfügen, hat die Project Automation & Consulting zusammen mit Saurer entwickelt. Sie sind alle mit einem Magazin und einem Handlingsystem bestückt, in das ein KR1018 Cobot des Kopenhagener Herstellers Kassow Robots integriert wurde.

Die auf den AGVs montierten 7-Achsen Cobots KR1018 (Reichweite: 1000mm, Traglast: 18 kg) übernehmen dabei das Bestücken von Kabliermaschinen und ermöglichen so einen reibungslosen Wechsel der Garnspulen inklusive einer nun besseren Nachverfolgbarkeit des Materials. Bisher wurden die schweren Spulen für den Austausch manuell gehandhabt.

7-Achs-Cobot kann ums Eck greifen

„Eine Automatisierung wäre bei dieser AGV-Cobot-Lösung mit klassischen Sechs-Achs-Robotern nicht möglich gewesen, hier brauchte es den 7-Achser KR1018. Er kann auch ums Eck greifen und ist daher auf engstem Raum einsetzbar“, betont Ingo Rathmann, Geschäftsführer der Project Automation & Consulting GmbH. Dieter Pletscher, Global Sales Manager von Kassow Robots, sieht für die fünf 7-Achsen Cobots noch ein großes Automatisierungspotenzial, nicht nur im Mittelstand: „Sie sind der Türöffner für weniger Footprint und höhere Produktivität.“

Kristian Kassow, Gründer und CEO von Kassow Robots, ergänzt: „Wir sind sehr zufrieden, wie es im ersten Halbjahr lief – der jüngste Auftrag aus Deutschland mit über 60 Cobots für ein US-Unternehmen mit sogar Potenzial für mehr zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

www.kassowrobots.com/de/

www.project-sp.de

www.project-ac.de


Mehr zum Thema Robotik aus Odense
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de