Webplattform wird zur globalen Vertriebs- und Serviceplattform ausgeweitet

Online-Shop mit CAD-Daten spart Zeit und Geld bei Maschinenkonstruktion

Anzeige
Wie Schmalz mit seinem Online-Shop den Service für Konstrukteure und Einkäufer optimiert, zeigt ein Beispiel aus der Praxis. Mit zusätzlichen Dienstleistungen baut der Vakuum-Spezialist seine Webplattform nun weiter aus.

Für das Handling von Kartonagen benötigt Ronny Dillenberger, Konstruktionsleiter beim Verpackungsmaschinenbauer Knecht, einen Vakuum-Greifer, der für seine Anwendung geeignet ist. Im Online-Shop der Glattener wird er schnell fündig. Nach dem Registrieren gibt er in der Volltextsuche „Sauggreifer“ und „Verpackung“ ein. Schnell erscheinen mehrere Möglichkeiten mit verschiedenen Komponenten wie Balg- und Flachsauggreifer und Konnektoren – jeweils mit Preisangabe. Dillenberger klickt auf das Foto des Sauggreifers SPB1, um sich allgemeine Produktinformationen anzeigen zu lassen, und erfährt, dass sich der Balgsauger für das Handling von Kartonagen mit höchster Dynamik eignet.

Um sein Handhabungssystem genau planen zu können, benötigt der Konstruktionsleiter noch die CAD-Daten des Greifers. Über den CAD-Down- load-Service holt er sich die Daten bequem auf seinen Rechner. „Der Download der CAD-Daten ist elementar und spart uns sehr viel Zeit“, sagt Dillenberger. „Damit können wir unsere Kosten für die Produktentwicklung wesentlich senken.“
Jetzt muss er nur noch auf „Bestellen“ klicken. Bis 16 Uhr kann er Lagerwaren bestellen – sie gehen noch am selben Tag raus. Hartmut Schlee, Leiter E-Commerce, erläutert eine weitere Besonderheit: „Die Bestellhistorie ermöglicht eine bequeme Nachbestellung einzelner Artikel oder ganzer Warenkörbe, ohne dass der Anwender erneut suchen muss.“
Die Glattener haben schon 2002 einen Online-Shop eingeführt. „Nun entwickeln wir ihn kontinuierlich weiter“, sagt Schlee. Wichtig seien zum Beispiel Trends wie Co-Browsing (der Vertrieb kann während einer Online-Session Kunden gezielt Produktseiten oder Kataloge zeigen), mobile Anwendungen oder Augmented Reality (Texte und Grafiken werden in Echtzeit eingeblendet).
J. Schmalz GmbH www.schmalz.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de