Externe Lagerung der Werkzeuge spart Kosten

Teile und Werkzeuge zuführen

Anzeige
Mit der Schweizer Pcam hat MBFZ Toolcraft eine Roboterzelle realisiert, um zwei Hermle-C32-Bearbeitungszentren zu automatisieren.

„Unser Ziel ist eine 24-Stunden Bearbeitung 7 Tage in der Woche“, so Christoph Hauck, Geschäftsführer bei Toolcraft. „Dafür waren wir auf der Suche nach einer Automationslösung, die sich unseren Bedürfnissen anpasst.“

Der Roboter fährt dabei auf einem Portal über den Maschinen. So belädt er diese von oben über eine Ladeluke. Zudem bringt er die Fräswerkzeuge automatisch in den Werkzeugwechsler ein. Der Bediener kann weiterhin direkt an die Hermle Bearbeitungszentren herantreten. Gerade beim Bearbeiten von kleinen und mittleren Serien ist diese Flexibilität von großer Bedeutung. Die externe Lagerung der Fräswerkzeuge spart Kosten, da keine großen Fräswerkzeugmagazine in den Bearbeitungszentren notwendig sind.
Die Zellensteuerung der Anlage greift direkt auf die Bearbeitungsprogramme zu. Die Priorisierung der Jobs erfolgt am Terminal der Automationsanlage. Der Roboter holt die für die Bearbeitung anstehenden Werkstückpaletten und Fräswerkzeuge selbstständig aus dem Regal, belädt die Maschinen und startet die Bearbeitungen. Die fertigen Werkstücke bringt er wieder zurück.
Das Einbringen von Werkzeugen und Material sowie die Entnahme von Werkstücken erfolgt über die Be- und Entladestation. So kann der Bediener die Jobs über das Wochenende abarbeiten lassen und die fertigen Bauteile dann zu Beginn der folgenden Woche aus der Anlage ausschleusen. ↓
MBFZ Toolcraft GmbH
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de