Portal- und Prozesseinheiten zum vollautomatisierten Vernieten von Blechgehäusen

Komplette Einheiten aus einer Hand

Anzeige
Mit moderner Linear- und Servomotortechnik realisierte ANT in zwei Monaten die Portal- und Prozesseinheiten zum automatisierten Vernieten von Blechgehäusen für Hausgeräte.

Auftraggeber war SII Systems. Anfang 2018 hatte der Anlagenbauer das Konzept einer hochdynamischen Montagelinie mit zwei Funktionsebenen entwickelt, bei der eine Portal- und eine Prozesseinheit über einen Verfahrweg von zwölf Metern interagieren. Die Portaleinheit bildet den handhabungs- und fördertechnischen Überbau des Montageprozesses. Diese schleust Gehäusebleche durch die Anlage und führt sie präzise an je zwei Nietaggregate heran. Dazu hängen die Bleche in speziellen Hebe-Senk-Greifern, die – fixiert an einem Querprofil – sowohl in der Höhe als auch in horizontaler Richtung verfahrbar sind. Das realisierte ANT mit den schnellen Portalmodulen des Typs Gamma aus seinem Lineartechnik-Portfolio.

Alle Bewegungen in der Horizontalen übernehmen zwei verdrehsteife Alu-Lineareinheiten in zwei unabhängig verfahrbaren Schlitten. Über ihre Zahnriemenantriebe können die Lineareinheiten Gesamtlasten von bis zu 230 kg mit Geschwindigkeiten von bis zu 3,0 m/s bewegen. In der Vertikalen agieren zwei Gamma-Einheiten mit angetriebenen Schlitten an einer verfahrbaren Achse. Sie heben und senken bis zu 120 kg schwere Lasten mit Geschwindigkeiten von 1,3 m/s.

Die Prozesseinheit bildet den Unterbau der Montageanlage mit je zwei horizontal verfahrbaren Ständern für die Nietaggregate. Sie vereint also positionier- und fertigungstechnische Funktionen, wobei der Fokus auf der genauen und prozesssicheren Führung der knapp 900 kg schweren Nietaggregate lag. Daher kommen zwei Vorschubsysteme vom Typ Beta zum Einsatz.

ANT Antriebstechnik GmbH

www.ant-antriebstechnik.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 11
Ausgabe
11.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

Jetzt anmelden und Platz sichern!

Am 5. Dezember 2019 veranstalten wir gemeinsam mit der Firma FANUC das Expertenforum „Digitalisierung und Automation“. Sichern Sie sich Ihren Platz bei dieser Veranstaltung und melden Sie sich noch heute an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de