Startseite » Branchenlösungen » Metall & Blech »

Automatisch zum letzten Schliff

Kompakte Zelle benötigt nur vier Sekunden pro Wendeschneidplatte
Automatisch zum letzten Schliff

Anzeige
Schleifen und schärfen von Wendeschneidplatten in vier Sekunden: Das erledigen zwei Scara-Roboter in einer nur drei Quadratmeter großen Anlage von Martin Mechanic.

Der erste Roboter bedient sich aus dem mit 1000 Rohteilen bestückten Wechselmagazin. Sein erster Greifer legt zunächst 20 Vollhartmetallteile auf die Grundplatte, die dank ihrer Geometrie garantiert, dass die Rohteile immer lagerichtig positioniert werden. Sicherheit gibt ein zusätzlicher Präzisionssensor, der eine Höhenmessung vornimmt.

Der zweite Greifer packt die Grundplatte und führt sie direkt zur Schleifmaschine. Diese schleift die Rohteile auf ihr Endmaß zu und schärft sie anschließend. Damit die Grundplatte komplett bearbeitet werden kann, dreht sie sich nach jedem Bearbeitungsschritt um ein Zwanzigstel von 360 Grad. Nach 20 Schleifvorgängen ist sie also wieder am Ausgangspunkt angelangt.
Jetzt greift der zweite Scara-Roboter in das Geschehen ein. Er nimmt die Grundplatte mit seinem ersten Greifer auf und legt sie an den für sie bestimmten Platz ab. Der zweite Greifer nimmt die bearbeiteten Teile einzeln von der Grundplatte auf und legt sie wieder in ihr Magazin ein, das nach kompletter Füllung über ein Förderband aus der Zelle geschoben wird.
Via SPS werden sowohl dem Roboter als auch der Schleifmaschine entsprechende Arbeitsbefehle erteilt. Dabei können Arbeitsgänge und Grundplatte der jeweiligen Größe der Hartmetallteile angepasst werden. Von der Entwicklung bis zur Installation beim Kunden betrug die Bauzeit der neuen Fertigungszelle gerade einmal sieben Monate. Die Ingenieure haben sich dabei für Scara-Roboter der Marke Omron/Yamaha entschieden, weil diese als besonders schnell gelten und für Präzision bekannt sind. ↓
Martin Mechanic Friedrich Martin GmbH & Co KG
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Websession am 03. + 05.11.2020
Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de