Startseite » Branchenlösungen » Elektro & Elektronik »

Kamera kontrolliert Platinenbestückung

Hohe Qualität bei der Bestückung von Platinen für Car-Audiosysteme
Kamera kontrolliert Platinenbestückung

Kamera kontrolliert Platinenbestückung
Zuverlässige Bestückung mit dem Kamerainspektionssystem Ricoh SC-10 Bild: Stemmer
Mit einem Kamerasystem von Stemmer Imaging garantiert ein Hersteller von Platinen für Car-Audiosysteme die fehlerfreie manuelle Leiterplattenbestückung mit fast 50 Komponenten.

Statt manuelle Montageprozesse nachträglich mit einem Bildverarbeitungssystem zu überprüfen, bietet das Kamerainspektionssystem von Ricoh, das in Europa exklusiv bei Stemmer Imaging erhältlich ist, einen anderen Ansatz: Schon während des Montageprozesses stellt die Kamera sicher, dass jeder einzelne Arbeitsschritt korrekt ausgeführt wird. Der gesamte Arbeitsablauf wird automatisch mit unterschiedlichen Bildverarbeitungstechniken überprüft.

Die Ricoh-SC10, eine Human-Assistance-Kamera, kombiniert dazu eine Kamera mit einem 1/3”-Farb-CMOS-Sensor, Bilderkennungssoftware und Steuerung in einem kompakten System. Eine Reihe von Arbeitsanweisungen kann in die Kamera geladen und auf einem Monitor angezeigt werden.

Mitarbeiter befolgt Montageanweisung auf dem Bildschirm

Der Mitarbeiter befolgt die Montageanweisungen auf dem Bildschirm, während das System die Arbeitsschritte mit der Vorlage vergleicht und den nächsten Arbeitsschritt erst freigibt, wenn der vorige korrekt ausgeführt wurde. Alle Daten (Teile- oder Seriennummern sowie Benutzer-IDs) werden gespeichert und können so zur Rückverfolgung genutzt werden.

Das Kamerasystem, das mit zwei verschiedenen Vergrößerungen erhältlich ist, beinhaltet eine Bildverarbeitungssoftware zur Erkennung und Prüfung von Mustern, Farben und Texturen. Im konkreten Fall enthalten die zu prüfenden Leiterplatten viele verschiedene Komponenten (Relais, Kondensatoren und Spulen), die mehr als 50 Sichtkontrollen erfordern (Sind alle Teile vorhanden und korrekt positioniert?). Diese große Anzahl an Kontrollen stellt hohe Anforderungen an die Mitarbeiter, sodass sehr häufig Fehler gemacht wurden und unvollständige Leiterplatten in die nächste Fertigungsstufe gelangten.

Die Ricoh-SC10 hat hier einen deutlichen Qualitätssprung möglich gemacht. Für diese Anwendung ist für die Inspektion der kleinen Komponenten auf den Platinen die Version mit höherer Vergrößerung im Einsatz. Neben der Überprüfung der korrekten Montage ist es sogar möglich, den Status von Jumpern und DIP-Schaltern zu überprüfen. Das System führt fast 50 Prüfungen in rund 5 sek durch.

Stemmer Imaging AG

www.stemmer-imaging.com



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de