Produkte außerhalb der Fertigung programmieren

Offline-Programm statt Teach-in erhöht Schweißroboter-Flexibilität

Schweißfachmann Erich Schenkel: „Dank Offline-Programmierung ist auch das Schweißen von kleinen Losgrößen auf dem Roboter rentabel“
Anzeige
Der Landmaschinen-Hersteller Grimme hat sich beim Erwerb einer Roboterschweißanlage für das Konzept des niederländischen Integrators Valk Welding entschieden. Dieser hat zwei Anlagen mit Panasonic-Robotern und Offline-Programmierung geliefert. Damit erhöht Grimme seine Flexibilität und verkürzt die Umrüstzeiten.

Grimme baut über 90 verschiedene Maschinentypen für die Kartoffelproduktion – und das in mehreren Varianten. Da die Zahl der Varianten immer größer wird und die Losgröße immer kleiner, waren die Möglichkeiten mit dem Handprogrammiergerät zunehmend eingeschränkt. Zumal während der Handprogrammierung der Roboter für die Produktion nicht zur Verfügung steht.
„Mit dem DTPS Offline-Programmiersystem können wir nun unsere Produkte außerhalb der Produktion programmieren, ohne die Schweißproduktion zu unterbrechen, und dann ohne Nachprogrammieren direkt auf der Roboteranlage schweißen“, freut sich der Schweißfachmann Erich Schenkel. „Das macht das Schweißen von kleinen Losgrößen auf den Robotern rentabel und erhöht die Einschaltdauer der Roboter.“
Schenkel lobt zudem, dass sich Panasonic auf den Bau von Schweißrobotern konzentriert. „Alle Komponenten – Roboter, Steuerung, Drahtvorschub, Manipulatoren und Programmiersystem – stammen so vom Hersteller selbst und sind gut aufeinander abgestimmt.“ Auch die Schweißmaschine und Robotersteuerung sind in einem Hauptprozessor integriert.
Valk Welding B.V. www.valkwelding.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de