Startseite » Allgemein »

Zimmer: 3 neue Hybridgreifer

GPP/GPD5000IL-Greifer-Serie mit drei neuen Baugrößen
Zimmer: 3 neue Hybridgreifer

Zimmer_GPP5016IL_GPD5016IL.jpg
Bild: Zimmer Group
Anzeige

Die Zimmer Group hat ihre pneumatisch-elektrische Hybridgreifer-Serie GPP5000IL bzw. GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert, die nun auch Hübe von 13, 16 und 25 Millimeter pro Backe abdecken. Die Hybridgreifer GPP/GPD5000IL sind mit einem integrierten Pneumatikventil ausgestattet, das per IO-Link angesteuert wird, und haben eine besonders kurze Reaktionszeit. In den Greifer ist eine Sensorik integriert, die die Position +- 0,05 mm genau erfasst. Das ermöglicht zum Beispiel auch eine Identifikation von Werkstücken anhand ihres Durchmessers.

Die GPP/GPD5000IL sparen dreifach: Zum einen brauchen sie durch ihr Anschlusskonzept nur einen Luftschlauch und nur ein Anschlusskabel und keine zusätzliche Ventilinsel. Zweitens sind sie durch das integrierte Ventil und seine integrierte Steuerung energieeffizient. Der dritte Aspekt ist die Kostenersparnis durch die vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance). Die Greifer können Greifer 30 Millionen Zyklen ohne Wartung bewältigen.

Zimmer GmbH

Pforzheimer Straße 70

76275 Ettlingen

http://www.zimmer-group.de/

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 12
Ausgabe
12.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica Highlights 2020

Auch wenn in diesem Jahr keine automatica stattfindet, haben wir ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de