Startseite » Allgemein »

„wireless“ und abhörsicher

Optische Datenübertragung
„wireless“ und abhörsicher

Alle DDLS 200 sind IP 65 geschützt und können über Federklemmen angeschlossen werden
Anzeige
Kontaktlos, abhörsicher, verschleißfrei und frei von Störeinflüssen Daten zu übertragen, das sind Merkmale der Datenübertragungs-Lichtschranke DDLS 200. Das System besteht aus einem Gerätepaar und kann bidirektional kommunizieren, da jedes Gerät aus Sende- und Empfangseinheit besteht.

Je nach Bussystem werden die Daten auf eine Entfernung von bis zu 500 m übertragen. Die Datenübertragung wird überwacht und über eine Anzeige dargestellt. Eine Veränderung der Signalstärke oder eine Unterbrechung wird sofort sichtbar und über eine spezielle Funktionsschnittstelle ausgegeben. Ein weiterer Vorteil ist die Unempfindlichkeit gegenüber vieler möglicher Störquellen, wie ande-ren Lichtquellen oder Funkstrahlung.

Dank ihrer Möglichkeiten im Bereich der Feldbusvernetzung (Busankopplungen an Interbus S in Kupfer- oder Lichtwellenleiter, Profibus FMS, DP oder MPI, Rockwell Automation DH+ und Remote I/O, CANopen, DeviceNet, Ethernet und Profinet) wird sie vor allem in der automatisierten Materialflusslogistik und in der Automobilindustrie eingesetzt. Die Datenlichtschranke arbeitet dabei völlig transparent, eine Konfiguration der Datenlichtschranke in der Steuerung ist nicht notwendig. Applikationsmöglichkeiten finden sich prinzipiell bei allen automatisierten Anlagen, bei denen bewegliche Anlagenteile miteinander kommunizieren müssen.
Alle DDLS 200 sind IP 65 geschützt und können über Federklemmen angeschlossen werden. Speziell bei den beiden Schnittstellen-varianten Profinet und Profibus ist sie als M12 Variante erhältlich. Vorkonfektionierte Kabel in M12-Ausführung vermeiden Verdrahtungsfehler.
Leuze Electronic GmbH & Co. KG www.leuze.de
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 1
Ausgabe
1.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
10 Fragen an Alexander Mühlens, Leiter Geschäftsbereich Automatisierungstechnik und Robotik Igus GmbH
„Kölsche Jung“
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica sprint Highlights 2021

Wir freuen uns bereits jetzt auf die automatica sprint 2021. Vorab präsentieren wir Ihnen ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de