Einsatzmöglichkeiten mobiler Systeme zur Mensch-Roboter-Kollaboration

Wandlungsfähige Montagesysteme in der Praxis

Der Flexfellow montiert Getriebe: Diesen automatisierten Prozess setzen die Augsburger bereits in der eigenen Produktion ein
Anzeige
Wandlungsfähige Montagesysteme mit Mensch-Roboter-Kollaboration sind längst Realität. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der mobilen Roboterapplikation Flexfellow zeigt Kuka Systems anhand von Applikationen, die so oder ähnlicher Form bereits bei Kunden im Produktionseinsatz sind.

Die ortsflexible Robotereinheit Flexfellow basiert auf dem Leichtbauroboter LBR iiwa und lässt sich innerhalb kürzester Zeit manuell an ihren Einsatzort fahren. Dank der sensitiven Eigenschaften des LBR iiwa kann der Roboterassistent ohne Schutzzaun im unmittelbaren Umfeld des Werkers agieren und unergonomische oder monotone Aufgaben ausführen.

Beispielsweise verschraubt er Pumpentöpfe von Spülmaschinen. Innerhalb von 16 Sekunden dreht der ortsflexible Roboter vier Schrauben fest. Erfolgreich getestet wurde die Applikation bereits in einer Pilotanlage im Dillinger Werk für Geschirrspülmaschinen der BSH Hausgeräte.
In einer weiteren Applikation montiert der Flexfellow Getriebe. Diesen automatisierten Prozess setzen die Augsburger bereits in der eigenen Produktion ein. Hier werden die Getriebeeinheiten an den Schwingen für die Roboterserie KR Quantec montiert. Die Applikation erfüllt alle Kriterien für biomechanische Grenzwerte laut ISO/TS 15066, ist konform mit der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und wurde deshalb von der Deutschen Gesetzlichen Unfallsicherung (DGUV Test) zertifiziert.
Dass Berührungsängste mit dem Flexfellow unnötig sind, zeigt die Applikation, bei der der flexible Assistent an einer Linearachse arbeitet. Gemeinsam mit dem Werker verschraubt er hier verschiedene Bauteile zu einer Bremsscheibe, wechselt selbständig das Werkzeug und kann bei Bedarf auch zur Demontage eingesetzt werden.
Kuka Systems GmbH www.kuka-systems.com Motek Halle 7, Stand 7214
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Expertenforum „Mobile Robotik“

Kommen Sie zu unserem nächsten Expertenforum „Mobile Robotik“ am 27. Juni 2019 zu Stäubli nach Bayreuth und sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze bei dieser Veranstaltung.

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de