Hygienegerechte Schaltschränke und Gehäuse

Verbessertes Fremdkörper- management

Anzeige
Mit „Hygienic Design“ können Hersteller von Nahrungs- und Genussmitteln die erhöhten Anforderungen des neuen International Food Standards (IFS), Version 5, erfüllen. Bestehende Produktionsanlagen oder einzelne Maschinen mit Schaltschränken und Gehäusen lassen sich somit hygienischer gestalten.

Die steigenden Anforderungen der Verbraucher, die zunehmende Gefahr von Schadensersatzansprüchen sowie die Globalisierung der Warenströme machen einheitliche Qualitätsstandards in der Nahrungs- und Genussmittelproduktion zum Muss. Der neue International Food Standard (IFS), der seit dem 1. August 2007 in Version 5 vorliegt, gilt dabei als der weltweite Maßstab für Qualitätssicherung und Food Safety. Dieser Standard regelt eine einheitliche Überprüfung aller Fertigungsstufen, in denen Lebensmittel bearbeitet werden. Mit der neuen „Hygienic Design“ Gehäuseserie des Systemanbieters für Gehäuse- und Schaltschranktechnik Rittal sollen sich wesentliche Kriterien im Herstellungsprozess von Lebensmitteln verbessern lassen. Dies betrifft nicht nur das Einhalten der IFS-Anforderungen, auch Anlagengestaltung und Verfahrensabläufe, Klimatisierung, Bewirtschaftung und Hygiene, Risiko von Fremdkörpern, Wartung und Reparatur sowie Anlagen und Ausrüstung zählen dazu.

Rittal GmbH & Co. KG www.rittal.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de