Allgemein

Vakuum-Greifsysteme liefernDaten für die digitale Fabrik

Schmalz_automatica.jpg
Bild: Schmalz
Anzeige

Seine Ansätze für die digitale Fabrik demonstriert Schmalz anhand verschiedener Live-Anwendungen. Dazu erfassen und überwachen Smart Field Devices energie- und performancerelevante Daten. Damit diese einfach ausgelesen und analysiert werden können, hat Schmalz die App Controlroom für Feldgeräte mit NFC-Schnittstelle entwickelt. Das Programm kann zudem Smart Field Devices wie den Vakuum- und Druckschalter VSi sowie das Kompaktterminal SCTMi und die elektrische Cobot Pump ECBPi parametrieren.

Jüngstes Beispiel für Vakuum-Komponenten mit integrierter Intelligenz ist der elektrische Vakuum-Erzeuger ECBPi. Er eignet sich besonders für Handhabungsaufgaben in der mobilen Robotik. Via IO-Link sendet der ECBPi Prozessdaten ins Feldbussystem oder die Cloud. Die Kommunikation mit mobilen Endgeräten läuft über die NFC-Schnittstelle. Zudem zeigt Schmalz modulare Endeffektore für kollaborative Roboter.

J. Schmalz GmbH

www.schmalz.com

automatica Halle A5, Stand 303



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

Save the date!

Merken Sie sich schon jetzt den Termin für das Expertenforum „Digitalisierung und Automation“ am 5. Dezember 2019 bei und mit der Firma FANUC Deutschland GmbH vor.

Sobald die Anmeldemodalitäten zur Verfügung stehen, werden Sie an dieser Stelle informiert.

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de