Startseite » Allgemein »

Stereokamera lässt Greifer sehen

Bildverarbeitung erfolgt komplett on board im Greifsystem
Stereokamera lässt Greifer sehen

Der Safety-Multi-Camera-Gripper von Gomtec kann dank der Smart-Kamera VC6210 nano cube dual sehen
Anzeige
Für die flexible Automation hat Gomtec seinen Leichtbau-Roboter Roberta mit einem cleveren Safety-Multi-Camera-Greifer ausgestattet. Dessen Highlight ist ein integriertes Stereo-Kamerasystem auf Basis der VC6210 nano cube dual von Vision Components. Die beiden 1/3“-CMOS-Sensoren der intelligenten Kamera sind in kompakten Schutzgehäusen untergebracht, bieten eine Auflösung von 572 x 480 Pixeln und können 55 Bilder je Sekunde aufnehmen.

Wie alle intelligenten VC-Kameras erledigt auch dieses Modell sämtliche Aufgaben selbststständig und ohne externen PC. Die Bildverarbeitung erfolgt also komplett on board im Greifsystem. Durch den simultanen Bildeinzug der beiden Sensoren sind auch 3D-Messungen möglich. Das Kamerasystem integriert vier regelbare Lichtquellen, eine automatische, dynamische Leuchtweiten- und Intensitätsregulierung, Infrarot-Lichtquellen zur Reduzierung von Störeinflüssen sowie auswechselbare Kameraobjektive mit unterschiedlichen Schärfentiefen. Dank der intuitiven Programmierung mit der Bildverarbeitungssoftware Halcon ist die Handhabung einfach.
Vision Components GmbH www.vision-components.com
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de