Startseite » Allgemein »

Steckbares Energiekettensystem erspart den Elektriker

Plug & Play: schneller Anschluss
Steckbares Energiekettensystem erspart den Elektriker

Mit der steckbaren Energiekette Readychain Speed gelingt der Anschluss von konfektionierten e-Kettensystemen sekundenschnell
Anzeige
Bei dem konfektionierten E-Kettensystem Readychain hat Igus Stecker und Anschlusselemente zu einer Einheit verschmolzen, die direkt an den Schaltschrank gesteckt werden kann. Mit der steckbaren Energiekette Readychain Speed gelingt daher der Anschluss von konfektionierten Energieketten sekundenschnell und ohne Einsatz von Werkzeugen. Das spart den Elektriker.

Für Pick-and-Place-Anwendungen im Reinraum gibt es nun zudem eine Energiekette mit einer flexiblen und abriebfesten Einhausung, die vom Fraunhofer Institut IPA bereits mit der ISO Klasse 1 zertifiziert worden ist. Die Einhausung lässt sich für Wartungszwecke öffnen. Im Inneren führt eine Energiekette alle Leitungen im geforderten Biegeradius und durch die glatten Konturen der Stege und Seitenteile besonders schonend. Im Zusammenspiel mit den abriebarmen Mantelwerkstoffen der Chainflex-Leitungen garantiert das CRC-System eine hohe Lebensdauer.
Igus GmbH www.igus.de Motek Halle 3, Stand 3310
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 12
Ausgabe
12.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica Highlights 2020

Auch wenn in diesem Jahr keine automatica stattfindet, haben wir ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de