Startseite » Allgemein »

SPS steuert den Roboter

Simulation garantiert sichere Planung in einer frühen Projektphase
SPS steuert den Roboter

In der Teach-me-Zelle können Standbesucher selbst einen Roboter programmieren
Anzeige
In einer Demo-Zelle zeigt Yaskawa seine 4-achsige Highspeed-Parallelkinematik Motoman MPP3S. Diese verbindet die Schnelligkeit der Delta-Bauform mit einer hohen Traglast von bis zu 3 kg und einem großen Arbeitsbereich. In einer weiteren Live-Zelle für die Laborautomation übernimmt der Dual-Arm-Roboter CSDA10F komplexe Probenvorbereitungen und bedient Analysegeräte.

Eine dritte Demozelle veranschaulicht die Möglichkeiten der Schnittstelle Motomandync: Damit kann ein Handlingroboter Motoman MH5F direkt über SPS-Steuerung des Yaskawa-Tochterunternehmens Vipa programmiert und bedient werden. Motoman Sync unterstützt die SPS verschiedener Hersteller sowie PC-basierte Steuerungen. Wie einfach die Programmierung der Roboter ist, verdeutlicht eine Teach-me-Zelle. Besucher können hier in wenigen Minuten einem Roboter selbst Bewegungsbefehle erteilen.
Motosim schließlich ist ein Softwarepaket zur Simulation und Planung von Robotersystemen. Damit lässt sich in einer frühen Projektphase eine sichere Planung garantieren, indem Probleme bereits im Vorfeld identifiziert werden. Motosim bietet darüber hinaus Funktionen zur Offline-Programmierung von Roboterzellen.
Yaskawa Europe GmbH www.yaskawa.eu.com, Motek Halle 7, Stand 7205
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica Highlights 2020

Auch wenn in diesem Jahr keine automatica stattfindet, haben wir ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de