Startseite » Allgemein »

„Sport und Musik geben mir einen Kick“

10 Fragen an Marcel Aulila, International Sales and Marketing, SSP GmbH & Co. KG
„Sport und Musik geben mir einen Kick“

Aulila_portrait.jpg
Marcel Aulila verantwortet mit großem Engagement Vertrieb und Marketing beim vom Vater Johann Aulila gegründeten Unternehmen SSP (Safety System Products) in Spaichingen. Darüber hinaus ist Marcel Aulila auch in der Freizeit sehr engagiert: Er ist Stadtrat der Stadt Spaichingen, Mitglied im FDP-Landesvorstand Baden-Württemberg und war FDP-Bundestagskandidat im Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen. Bild: SSP
Anzeige

Beschreiben Sie sich in 3 Worten:

Aulila: Zielstrebig, ausgelassen, freundlich.

Meine Lebensweisheit/Maxime:

Aulila: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry).

Haben Sie einen Spleen?

Aulila: Ja, ich hab einen absoluten Hygiene-Fimmel.

Wie entspannen Sie nach einem langen Bürotag?

Aulila: Im Fitness-Studio und beim Joggen oder mit dem Kontrastprogramm bestehend aus gutem Essen, einem Bier und einer guten Serie. Gerade schaue ich „Haus des Geldes“.

Auf was können Sie in Ihrem Alltag auf gar keinen Fall verzichten?

Aulila: Meine Arbeitskollegen, mit denen man gut arbeiten, aber auch jede Menge Spaß haben kann.

Und was darf in Ihrer Aktentasche nie fehlen?

Aulila: Meine Ladekabel für Handy und Laptop!

Wie motivieren Sie sich?

Aulila: Eigentlich ganz einfach: Sport und Musik geben mir einen Kick, den ich dann auch kurz- und mittelfristig in den Job mitnehme. Auf lange Sicht motiviert mich aber vor allem zuzusehen, wie das Unternehmen SSP, das ich fast von Tag 1 an begleite, wächst und eine der innovativsten und zukunftsträchtigsten Branchen mitgestaltet.

Was war die schwerste Entscheidung in Ihrem aktuellen Job?

Aulila: Uns von einem unserer internationalen Partner zu trennen, das fällt nach langer Zusammenarbeit nicht immer leicht.

Von welchem Aspekt Ihrer Ausbildung profitieren Sie heute noch?

Aulila: Das klingt jetzt ein bisschen wie in einem Bewerbungsschreiben. Aber nach 13 Jahren Schule und 3 Jahren Studium kann ich mir Wissen sehr schnell aneignen. Dank meiner eher interdisziplinären Ausbildung kann ich Zusammenhänge und das „bigger picture“ schnell erkennen.

Das 21. Jahrhundert bedeutet für mich… (in Bezug auf Innovationen)

Aulila: …digitaler Wandel und technologische Umwälzungen, die alles verändern und uns mehr Möglichkeiten, Fortschritt, Freiheit und Produktivität ermöglichen. Die ganze Welt steht am Beginn einer neuen Zeit und deshalb ist es wichtig, uns von Gewohnheiten à la „so haben wir das schon immer gemacht“ zu verabschieden und neues Denken und Handeln zuzulassen.

SSP Safety System Products GmbH & Co. KG

www.safety-products.de

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovations-Highlights der Robotik

16.06.20 Cobots/Kollaboration

17.06.20 Innovative Robotik

Jetzt für Webinarreihe anmelden!

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de