Roboterserie: einfache Bedienung und Integration

Schnelle Inbetriebnahme

Anzeige
Mit Melfa FR bringt Mitsubishi eine neue Roboterserie, die mit schneller Inbetriebnahme, einfacher Integration und skalierbaren Sicherheitsfunktionen punktet.

Beispielsweise bietet die Melfa-FR-Roboterserie Funktionen, die eine automatische Kalibrierung unterstützen und damit eine höhere Genauigkeit und kürzere Inbetriebnahmezeiten ermöglichen. Zudem sind die FR-Roboter einfach zu programmieren. Vor dem Einsatz kann der Bediener die Roboterbewegung virtuell mit der 3D-CAD-Simulationssoftware RT Toolbox3 einrichten und testen.

Zur einfachen Integration in Anlagen bietet die FR-Serie eine breite Palette an Konnektivitätsoptionen von Profinet bis CC-Link IE Field Gigabit Ethernet. Sowohl die Scara- als auch die Knickarmroboter der FR-Serie sind mit der neuesten Controller-Serie (CR800 und Melsec iQ-R) kompatibel. Vorteil der Melsec iQ-R: Sie integriert nicht nur CPUs für SPS, Motion, CNC oder Roboter auf einer Plattform, sondern bietet auch eine integrierte Antikollisionsfunktion, was die Koordination mehrerer Roboter vereinfacht. Das ist insbesondere für komplexe Montagearbeiten oder anspruchsvolle dynamische Aufgaben wie das Auftragen von Kleb- und Dichtstoffen interessant.

Um Platz zu sparen und die Maschinenverfügbarkeit zu steigern, sorgen skalierbare Sicherheitsfunktionen wie Safe Limited Speed (SLS), Safely-Limited Position (SLP) und Safe Torque Off (STO) dafür, dass das Personal effizient am Roboter arbeiten kann. Die stufenweise Verlangsamung statt eines sofortigen Stopps und der Übergang vom Hochgeschwindigkeits- zum Niedriggeschwindigkeitsbetrieb und zurück, ermöglicht sowohl dem Roboter als auch dem Menschen ein effizientes Arbeiten auf kleinerem Raum.

Mitsubishi Electric Europe B.V.

de3a.mitsubishielectric.com



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Expertenforum „Mobile Robotik“

Kommen Sie zu unserem nächsten Expertenforum „Mobile Robotik“ am 27. Juni 2019 zu Stäubli nach Bayreuth und sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze bei dieser Veranstaltung.

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de