Startseite » Allgemein »

Roboter schweißt große Kunststoffteile

Allgemein
Roboter schweißt große Kunststoffteile

Riexinger_Kooperation.jpg
Bild: Riexinger
Anzeige

Eine kundenspezifische Roboterschweißanlage zum Schweißen großer Kunststoffteile hat Riexinger entwickelt. Der automatisierte Granulatextruder schweißt die Serienbauteile mit kontinuierlich gleicher Orientierung, Schweißdruck, Vorschubgeschwindigkeit und Ausstoßleistung zusammen. Beim automatisierten Fügen arbeiten der Kuka-Roboter und Extruder Hand in Hand. So ist der Extruder an die Zentralhand des Roboters befestigt. Die zu schweißenden Bauteile werden auf einem integrierten Drehtisch via Vakuum oder mechanisch gespannt. Anschließend fährt der Schweißextruder die programmierte Strecke ab und verbindet die Elemente. Der Anwender übernimmt lediglich die Beschickung der Anlage mit Bauteilen und Material.

Eugen Riexinger GmbH & Co. KG

www.riex.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de