Startseite » Allgemein »

RFID-System mit IO-Link

Produktionsfortschritt protokollieren
RFID-System mit IO-Link

Anzeige
Balluffs RFID-Systeme BIS M zielen auf Aufgaben in der Produktionstechnik. Besondere Vorteile bieten die Ausführungen mit IO-Link-Schnittstelle: Bis zu vier Schreib-Leseköpfe lassen sich ohne zusätzliche Verwaltungseinheit per Plug-and-Play über einen IO-Link-Master in die Steuerungsebene integrieren. Das minimiert den Verdrahtungsaufwand und spart Zeit und Geld. Die Inbetriebnahme erfolgt mittels Funktionsbaustein und Diagnosefunktion.

Ideal sind die Systeme überall dort, wo mit wenigen Daten der Produktionsfortschritt, die Chargennummer oder Qualitätsdaten für die Rückverfolgung kostengünstig mitprotokolliert werden müssen. Als Spezialisten für besonders schwierige Umgebungen funktionieren die Systeme sogar in einem Umfeld mit Wasser, Öl und Staub. Die dazugehörigen besonders kleinen RFID-Datenträger sorgen mit nahezu unbegrenzten Schreib-/Lesezyklen für eine flexible Kommunikation auch über große Distanzen. Der Datenaustausch funktioniert selbst in metallischen Umgebungen bis zu einem Abstand von 150 mm.
Balluff GmbH www.balluff.de
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 1
Ausgabe
1.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
10 Fragen an Alexander Mühlens, Leiter Geschäftsbereich Automatisierungstechnik und Robotik Igus GmbH
„Kölsche Jung“
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica sprint Highlights 2021

Wir freuen uns bereits jetzt auf die automatica sprint 2021. Vorab präsentieren wir Ihnen ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de