Monolithischer Sensor für das Messen von Feuchte und Temperatur

Relative Feuchte konstant bei 76 %

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Anzeige
Beim HMC01, einem monolithischen Feuchte/Temperatur-Sensor, befindet sich auf ein und dem selben dünnen Glassubstrat sowohl der Temperatursensor als auch direkt darüber der Feuchtesensor. Er wurde für genaue Feuchte- und Temperaturmessung in anspruchsvollen Industrieanwendungen konzipiert. Durch den monolithischen Aufbau erreicht man eine thermische Kopplung zwischen Feuchte- und Temperaturelement, wodurch genaueste Messungen bei moderaten bis hin zu hohen Feuchten ermöglicht werden.

Speziell für die Messung unter dauerhaft hoher Feuchte mit Betauungsgefahr kann der Sensor zur Vermeidung von Hochfeuchtedrift in einem geregelten Heizmodus betrieben werden. Hierbei wird der Temperatursensor als Heizelement verwendet und derart geregelt, dass die lokale relative Feuchte am Sensor konstant bei 76% liegt. Der Sensor erfährt also lokal keine Hochfeuchtebelastung. Mit dem HMC01 lässt sich die lokale Sensortemperatur exakt bestimmen, wodurch man direkt eine genaue Taupunkttemperatur berechnen kann. Bestimmt man mit einem zusätzlichen externen Temperatursensor die Umgebungstemperatur, so lässt sich die relative Feuchte bestimmen. Die Messung unter Hochfeuchtebedingungen wird dadurch noch genauer.
Der Temperatursensor kann auch dazu verwendet werden, den Feuchtesensor in regelmäßigen Abständen auf hohe Temperaturen aufzuheizen und damit zu regenerieren. Diese Funktion hat Vorteile bei beanspruchenden Anwendungen in industriellen Prozessen, bei welchen hohe Konzentrationen an Chemikalien, Lösungsmitteln oder Reinigungsmittel zugegen sind.
E+E Elektronik GmbH www.epluse.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de