Für automatisierte Kennzeichnungsaufgaben optimiert

Produkte kontinuierlich bedrucken

Beim High-End-Ink-Jet-Drucker JET3 wurden Software und Zubehör erweitert, u.a. für die Anforderungen der Automobilindustrie
Anzeige
Leibingers High-End-Ink-Jet-Drucker JET3 bedruckt Produkte wie Kabel, Rohre, Automobil-, Elektro-, Extrusions- und Spritzgussteile im Continuous-Ink-Jet-Prinzip: berührungslos, während der laufenden Produktion und mit schnelltrocknenden Tinten – und das unabhängig von der Oberfläche (flach, gewölbt oder rau). Der automatische Düsenverschluss Sealtronic verhindert ein Eintrocknen der Tinte bei Produktionspausen. Für Kunden, die Produkte aus Plastik oder Metall kennzeichnen wollen, eignen sich zudem zwei Varianten: Der JET3mi kann sehr kleine Druckbilder bedrucken und der JET3pi funktioniert mit Kontrasttinten, was wichtig ist beim Druck von hellen Farben auf dunkle Untergründe.

Ergänzend zu den Ink-Jet-Druckern gibt es das flexibel einsetzbare Kamerasystem LKS 5. Die hochauflösenden Kameras lesen und dekodieren fixe und variable Daten, Textsegmente und Barcodes on the fly. Außerdem ist ein Abgleich von variablen Daten über eine Datenbank möglich
Paul Leibinger GmbH & Co. KG www.leibinger-group.com Motek Halle 1, Stand 1226
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de