Extrem schmal und doch robust

Präzisionsgreifer im Miniformat

EG-20/RE-50 und GMQ 20/RE-50: Greif-/Drehmodule in anschlussfertiger Ausführung
Anzeige
Mit den Pneumatik-Greifmodulen PG marschiert Afag in Richtung Miniaturisierung. PG steht für Präzisions-Greifer, die Baugrößen 12, 16 und 20 geben den Kolbendurchmesser in Millimeter an. Die Wiederholgenauigkeit beträgt 0,01 mm. Bei einem Fingergewicht von 10 Gramm sind Schließzeiten von 10 ms möglich. Mit einem Gesamtgewicht von nur 35 Gramm zählt der PG 12 zu den Leichtgewichten. Die im Vergleich zum Universal-Greifer UG doppelt so langen Führungen pro Backe sorgen für hohe Stabilität und Steifigkeit sowie für eine hohe mechanische Genauigkeit.

Zudem weitet der Handhabungs- und Zuführtechnik-Spezialist sein Programm mit den Greif-/Drehmodulen EG-20/RE-50 sowie GMQ 20/RE-50 aus. Je nach Anforderung besteht die Kombi jeweils aus einem Greifantrieb EG-20 oder GMQ 20 (elektrisch bzw. pneumatisch angetrieben), einem Rotationsmodul RE-50 (elektrisch) und einer Greifzange des Typs GMQ 20. Zudem kann der Anwender zwischen den drei lieferbaren Greifzangen-Ausführungen (Parallelgreifer, Zweifin- gergreifer, Kniehebelgreifer) wählen.
Afag Automation AG www.afag.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de