Startseite » Allgemein »

Plattform vereint Steuerungen

Nahtlose Integration
Plattform vereint Steuerungen

Sysmac: Maschinenautomation mit nur einer Steuerung, einer Software und nur einem Maschinennetzwerk
Anzeige
Omrons neue Automationsplattform Sysmac ermöglicht die vollständige Steuerung von Maschinen mit nur einem Controller, einer Software und einem Maschinennetzwerk. Martin Bauer, Produktmarketingmanager Automation: „Herausragendes Merkmal ist die nahtlose Integration aller Kernkompetenzen von Omron in einer einzigen Plattform.“ So basiert das System for Machine Automation Control (Sysmac) auf einem Maschinencontroller (Sysmac NJ), der Steuerung und Motion Control integriert und durchgängig vernetzbar ist. Weiterer Baustein ist die Software Sysmac Studio zur vollständigen Kontrolle des Automatisierungssystems einschließlich Konfiguration, Programmierung, Simulation und Überwachung. Die Kommunikation für Motion Control, Bildverarbeitung und die Steuerung von Sensoren und Aktoren erfolgt über ein einziges Ethercat Maschinennetzwerk.

Omron Electronics GmbH http://industrial.omron.de SPS/IPC/Drives Halle 9, Stand 350
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2021 DIGITAL EDITION

Erleben Sie spannende Vorträge beim digitalen mav Innovationsforum 2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

automatica sprint Highlights 2021

Wir freuen uns bereits jetzt auf die automatica sprint 2021. Vorab präsentieren wir Ihnen ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de