Allgemein

Plasmaschneiden von Gussteilen mit Roboter samt Simulation

Kawasaki_Robotics_BX200L.jpg
Bild: Gifa
Anzeige

Im Zentrum des Gifa-Messeauftritts von Kawasaki Robotics steht eine gemeinsam mit der Firma Hövekenmeier entwickelte Plasmaschneidapplikation für die Nachbearbeitung von Werkstücken in der Gießerei. Der Kawasaki Roboter BX200L, ausgestattet mit einem Plasmaschneider von Kjellberg, demonstriert die Bearbeitung eines Gussteils aus der LKW-Produktion, angebracht auf dem Positioner PST 180. Parallel zur Live-Applikation zeigt der Partner Cenit eine 3D-Simulation des Schneidvorgangs in Echtzeit. Das verdeutlicht, dass es beim Einsatz von Robotern in der Gießereitechnik nicht nur auf die richtige Hardware, sondern auch auf eine intelligente Automatisierung der Programmierung ankommt.

Kawasaki Robotics GmbH

www.kawasakirobot.de; Gifa Halle 16 Stand A10

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de