Startseite » Allgemein »

Optisches Präzisionsmessen

Allgemein
Optisches Präzisionsmessen

Bild: GOM
Anzeige
GOM erweitert seine Atos Reihe mit einem Sensor zur vollflächigen Inspektion von konturbehafteten Bauteilgeometrien. Das Streifenprojektionssystem Atos Capsule zeichnet sich durch hohe Präzision für feine Details aus und wird zur serienbegleitenden Qualitätssicherung von kleinen bis mittelgroßen Bauteilen eingesetzt, etwa zur Erstmusterprüfung von Zahnrädern, Turbinenschaufeln und -rädern sowie medizinischen Komponenten. Atos Capsule vereint bewährte Technologien wie die Blue Light Technology und das Triple-Scan-Prinzip mit einer Gehäusekonstruktion, die Staub- und Spritzwasserschutz für den industriellen Einsatz bietet.

In der standardisierten optischen 3D-Messmaschine Atos Scanbox wird Capsule automatisiert zur Messung und Inspektion eingesetzt. Mit dem photogrammetrischen Erweiterungssensor Atos Plus lassen sich in der Atos Scanbox auch größere oder mehrere Bauteile gleichzeitig mit höherer Gesamtgenauigkeit messen. ↓
GOM GmbH
www.gom.com; Control Halle 3, Stand 3304
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2021 DIGITAL EDITION

Erleben Sie spannende Vorträge beim digitalen mav Innovationsforum 2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

automatica sprint Highlights 2021

Wir freuen uns bereits jetzt auf die automatica sprint 2021. Vorab präsentieren wir Ihnen ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de