Gateway verbindet SPS-Systeme von Rockwell und Siemens

Netzwerkübergreifende Kommunikation

Anzeige
Der Koppler Anybus X-Gateway ist ein konfigurierbares Gateway für den Stand-alone-Betrieb, das die netzwerkübergreifende Kommunikation zwischen Feldgeräten in Profibus- und Ethernet/IP-Systemen ermöglicht. Typische Anwendungsgebiete sind Installationen, in denen sowohl speicherprogrammierbare Steuerungen von Siemens als auch von Rockwell eingesetzt werden. Dies ist zum Beispiel in der Automobilindustrie der Fall, wo Profibus-basierte Fertigungsbereiche in Industrial-Ethernet-Systeme mit Ethernet/IP als Real-time-Protokoll integriert werden müssen. Das neue Gateway ist für Hutschienenmontage geeignet und benötigt eine 24-Volt-Versorgung. Im Ethernet/IP-Netzwerk arbeitet es als Adapter (Slave), während es auf Profibus-Seite die Rolle des Masters übernimmt. Die Master-Funktionen werden mit dem Anybus Net-Tool für Profibus konfiguriert. Nach seiner Konfiguration überträgt das Gateway jeweils bis zu 512 Byte Eingangs- und Ausgangsdaten transparent zwischen den beiden Netzwerken. Es können bis zu 124 Profibus-Slaves verbunden werden. Dank des integrierten Webservers ermöglicht es neben der reinen Datenübertragung auch Ferndiagnose und Remote-Visualisierung.

HMS Industrial Networks GmbH www.anybus.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de