Bundesvorstand

Nano-Technologie

Anzeige
Smart Materials: Mit dünnen Schichten viel erreichen „Forschung erforschen“ macht Station im Kieler Nanolabor (8.1.2009). Einblicke in innovative Anwendungsfelder für funktionale Dünnschichten, etwa in der Automobil-, Informations-, Bio- oder Medizintechnik, vermittelt ein Besuch am 27. Januar im neu geschaffenen Kieler Nanolabor. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Forschung erforschen – die Innovationstour der Metropol-IHKs“, in der die Industrie- und Handelskammern (IHKs) Flensburg, Hamburg, Kiel, Lübeck, Lüneburg und Stade interessierten Unternehmen norddeutsche Wissenschaftseinrichtungen und ihre Forschungsthemen vorstellen. Der Kieler Lehrstuhl für Anorganische Funktionsmaterialien beschäftigt sich mit der Entwicklung von „Smart Materials“ und deren Anwendungen in der Mikro- und Nanosystemtechnik. Diese Werkstoffe wandeln elektrische in mechanische Energie oder umgekehrt und eignen sich daher für die Produktion kleiner, leicht zu integrierender Aktoren oder Sensoren. Herstellen lassen sich Smart Materials etwa mit Hilfe der Dünnschichttechnologie, die eine Skalierung im Mikro- oder Nanobereich bei Wahrung der Eigenschaften erlaubt. Im Kieler Nanolabor bestehen experimentelle Möglichkeiten zur Fertigung entsprechender Bauteile mittels Dünnschichttechnik, Lithographie und Ätztechnologien sowie struktureller und funktioneller Charakterisierung.
In Kiel können die Besucher ab 17 Uhr das neue Nanolabor und ausgewählte Projekte direkt kennenlernen. Die Teilnahme ist kostenlos; eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der IHK zu Kiel. Eine Übersicht aller Institute und Termine gibt es auf der Website der Handelskammer Hamburg. Quelle: DIHK-Courier – Der Newsletter des Deutschen Industrie- und Handelskammertages.
Peter Jürgen Falck
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de