Startseite » Allgemein »

Modulare Montage: 480 Teile pro Minute

Materialfluss in den Maschinen läuft ein- bis achtbahnig
Modulare Montage: 480 Teile pro Minute

Ratiocell-Basismaschine: um drei Zuführsysteme ergänzte Ausführung
Anzeige
Eine hohe Flexibilität bei der Fertigung von Baugruppen aus drei oder mehr Einzelteilen verspricht LAS mit seinen Ratiocell-Rundtaktmaschinen. Denn die Basismaschine ist mit Standardkomponenten strikt modular aufgebaut und kann wahlweise mit 8, 10, 12, 14 oder 16 Montage-, Prozess- und Prüfstationen bestückt werden. Dabei sind Produktionsleistungen bis 480 Teile pro Minute möglich – denn der Materialfluss in den Maschinen kann ein- bis achtbahnig durchgeführt werden.

Für die kontinuierliche Zuführung der Montageteile gibt es aus Korb standardisierte Zuführsysteme wie andockbare Bunker, Vibrationsförderer und Zellenradförderer sowie integrierbare Handhabungsgeräte und Greifsysteme. Zudem liefern die Prozess-Spezialisten Komplettlösungen fürs Stanzen, Schrauben, Nieten, Clinchen, Einpressen, Punkt-, Laser- und Ultraschall-Schweißen, Dosieren, Kennzeichnen und Beschriften sowie natürlich mechanische und optische Prüfeinrichtungen.
Die Ratiocell-Reihe ergänzt die kompakte Picocell zum ein- bis vierbahnigen Montieren von bis zu vier Einzelteilen. In Kürze folgt die Procell – für halbautomatische Arbeitsplätze zur Erprobung von Montage-/Prüfprozessen für neue Produkte.
LAS Lean Assembly Systems GmbH www.las-utz.de
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 7
Ausgabe
7.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2020 DIGITAL EDITION

Jetzt Webcast ansehen und spannende Themen und Innovationen erleben!

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de