Startseite » Allgemein »

Mobiler Roboter befördert eine Tonne

Allgemein
Mobiler Roboter befördert eine Tonne

MiR1000_Mobile_Robots.jpg
Bild: MiR

Wie mobile Roboter den innerbetrieblichen Materialfluss einfach, kosteneffizient und flexibel automatisieren, zeigt Mobile Industrial Robots (MiR) auf der Logimat 2020. Dabei fährt MiRs stärkster kollaborierender Transportroboter, der MiR1000, erstmals vor Messepublikum in Deutschland. Der MiR1000 kann Lasten bis zu einer Tonne automatisiert befördern. MiRs autonome mobile Roboter navigieren mittels Näherungssensoren, Laserscannern und 3D-Kameras vollkommen frei und sicher neben den Menschen. Weitere Vorteile sind die intuitive Bedienbarkeit und schnelle Implementierung. Oft amortisiert sich ein MiR-Roboter bereits binnen eines Jahres.

Mobile Industrial Robots

www.mir-robots.com; Logimat Halle 2, Stand D25



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 2
Ausgabe
2.2022
LESEN
ABO
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de