Allgemein

Mobiler Gepäckroboter gehtFlugpassagieren zur Hand

Anzeige
Auf Basis seiner mobilen Navigationstechnologie hat Bluebotics für den Luftfahrt-IT-Anbieter SITA den Gepäckroboter Leo entwickelt. Dieser beschleunigt die Gepäckabfertigung und nimmt das Gepäck der Passagiere schon vor dem Terminal entgegen. Die Fluggäste platzieren ihr Gepäck nach der Öffnung der Fächer im Roboter und lassen ihre Bordkarten scannen. Danach bringen sie die vom Roboter gedruckten Gepäckmarken an ihren Taschen an, worauf sich das Gepäckfach schließt.

Leo zeigt das Gate und die Abflugzeit an und macht sich mit dem Gepäck selbstständig auf den Weg zur Abfertigung.
Dabei transportiert er bis zu zwei Koffer mit einem Maximalgewicht von 32kg. Der vollkommen selbstfahrende Gepäckroboter kann Hindernisse umgehen und damit auch in einer Umgebung mit einem großen Personenaufkommen – wie eben einem Flughafen – sein Ziel ansteuern. ↓
Bluebotics SA
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Expertenforum „Mobile Robotik“


Kommen Sie zu unserem nächsten Expertenforum „Mobile Robotik“ am 27. Juni 2019 zu Stäubli nach Bayreuth und sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze bei dieser Veranstaltung.

Themenseite Cobot


Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts


Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de