Ohne Schutzvorrichtungen

Menschennaher Didaktik-Roboter

Der 6-Achsen-Roboter kann ohne jegliche Schutzvorrichtungen mit dem Benutzer interagieren
Anzeige
Damit Schüler die Welt der Mechatronik, Robotik und Automation realistisch studieren können, hat Neuronics einen Didaktik-Roboter entwickelt. Da es sich dabei nicht um eine Miniaturausgabe oder ein Simulationsgerät handelt, sondern um einen vollwertigen Roboter, der alle Anforderungen an seine großen industriellen Brüder erfüllt, stellt er quasi ein Bindeglied zwischen Didaktik und Industrie dar.

Der Stand-alone-fähige 6-Achsen-Roboter kann ohne jegliche Schutzvorrichtungen mit dem Benutzer interagieren und wird wahlweise per manuellem Teach-in sowie per mitgelieferter Software programmiert. Zahlreiche Schnittstellen sowie das eingebaute Controlboard sorgen dafür, dass der Roboter flexibel einsetzbar ist. Ebenfalls neu entwickelt wurde die Eulerhand mit mehr als 360 Grad Drehwinkel im sechsten Gelenk für eine optimale Funktionalität. Neuronics wurde 2001 als Spin-off des Artificial Intelligence Lab der Universität Zürich gegründet. Mit ihren intelligenten Personalrobotern der Katana-Reihe arbeiten die Schweizer seither daran, Roboter für jedermann zu entwickeln.
Neuronics AG www.neuronics.ch Automatica Halle B1, Stand 237
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 12
Ausgabe
12.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de