Allgemein

Lassen wir die „KI“rche im Dorf

Anzeige

Die künstliche Intelligenz (KI) ist gerade in aller Munde. Die einen feiern die KI als Mega-Umsatzmotor (McKinsey: „Zusätzliches jährliches Wirtschaftswachstum von 10 Milliarden Euro möglich“), die anderen geißeln sie als Jobkiller Nummer Eins. Und wieder andere sehen schon die Unterjochung der Menschheit durch intelligente Maschinen am Horizont erscheinen.

Aber wir sollten die Kirche wirklich im Dorf lassen. Denn wenn man sich mit KI-Experten unterhält, lernt man, dass die Stärken von KI vor allem in Spracherkennung und Dialogfähigkeit sowie in der Auswertung enormer Datenmengen liegen (Seiten 16 bis 19). Von einem universellen Ersatzgehirn sind wir also noch weit entfernt – zumal die künstlichen neuronalen Netze sehr anwendungsspezifisch konstruiert sein müssen. Sehr schön auf den Punkt bringt dies Professor Dr. Torsten Kröger vom KIT: „Machine Learning sind schlicht und einfach Software-Algorithmen, die aus Daten lernen. Das hat noch nichts mit künstlicher Intelligenz oder gar menschlicher Intelligenz zu tun.“ (Das ausführliche Interview mit dem ehemaligen Google-Forscher Kröger lesen Sie übrigens in der Juni-Ausgabe der Automationspraxis).

Aber klar: Natürlich ist die künstliche Intelligenz eine Durchbruchs-Technologie, die enormes Potenzial gerade für die produzierende Industrie bietet. Entscheider sollten sich also mit den Potenzialen durchaus beschäftigen (Seite 22). Eine gute Möglichkeit dazu bietet die Konradin-Konferenz „Smarte Maschinen im Einsatz – künstliche Intelligenz in der Produktion“ am 15. Mai am Fraunhofer IPA in Stuttgart (Seite 20). Sie sind herzlich eingeladen: http://industrie.de/kuenstliche-intelligenz.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Expertenforum „Mobile Robotik“


Kommen Sie zu unserem nächsten Expertenforum „Mobile Robotik“ am 27. Juni 2019 zu Stäubli nach Bayreuth und sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze bei dieser Veranstaltung.

Themenseite Cobot


Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper


Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts


Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de