Startseite » Allgemein »

Kurze Motoren mit viel Drehmoment

Allgemein
Kurze Motoren mit viel Drehmoment

fau232_Bild3.jpg
Das „Herz“ der drehmomentstarken Motoren: Spezielle Wicklung und optimale Auslegung von Stator und Rotor. Bild: Faulhaber

Neue Außenläufermotoren von Faulhaber schaffen Abhilfe bei der Platznot und eignen sich etwa für Robotikanwendungen. Dank spezieller Wicklungstechnik und verbesserter Auslegung liefert die bürstenlose DC-Servomotorenfamilie BXT Drehmomente bis zu 134 mNm bei einem Durchmesser von 22 mm, 32 mm bzw. 42 mm. Da die Motoren in axialer Richtung nur 14 mm, 16 mm bzw. 21 mm kurz sind, lassen sie sich auch bei platzkritischen Applikationen einfach unterbringen. Bei einer Unterarm-Prothese bieten sich bspw. der kleine Motor für die Hand und der mittlere Motor für den Ellenbogen an. Weitere Einsatzmöglichkeiten finden sich bei Robotergreifern, in der industriellen Automation, in humanoiden Robotern und bei kraftunterstützenden Hand-Exoskeletten.

Darüber hinaus können die Antriebe mit ihren guten Gleichlaufeigenschaften punkten, wovon z. B. Dialysegeräte und medizinische Pumpen profitieren. Durch den hohen Kupferfüllfaktor und die Auslegung der Polschuhe ist das Magnetfeld stark und das Rastmoment sehr klein. Der Wirkungsgrad der Motoren übertrifft laut Hersteller den vergleichbarer Antriebe in dieser Größe und Bauart deutlich. So liefern die Motoren eine Dauerleistung von bis zu 100 W.

Die Baureihe ist ausgelegt für Drehzahlbereiche bis 10 000 U/min und lässt sich mit verschiedenen Getrieben, Encodern, Bremsen und Steuerungen kombinieren. Die Motoren sind mit digitalen Hallsensoren ausgestattet. Durch ihre hohe Polzahl können die Motoren sehr präzise drehzahlgeregelt werden.

Die Baureihe wird mit oder ohne Gehäuse angeboten. Die ungehäusten Ausführungen BXT R empfehlen sich besonders für drehzahlgeregelte Anwendungen, in welchen hohe Leistungen umgesetzt werden, da die Wärme in dieser Variante optimal abgeführt wird. Die gehäusten Ausführungen BXT H empfehlen sich für Positionieranwendungen, da sie mit einer Vielzahl optischer und magnetischer Encoder kombiniert werden können.

Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG

www.faulhaber.com/bxt/de


Mehr zum Thema Robotik aus Odense


Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de