Allgemein

Koordinatenmesstechnik mit Röntgentomografie

Anzeige
Mit dem neuen „Tomo-Scope HV Compact“ will das Gießener Unternehmen Werth Messtechnik die Lücke zwischen dem Modell HV 500 und dem kleinen Tomo-Scope 200 schließen. Die Compact-Variante ist für das Messen von Bauteilen mit höherer Dichte wie Aluminium, Stahl, Titan, Verbundwerkstoff, Keramik, und glasfaserverstärktem Kunststoff geeignet und zeichnet sich durch hohe Modularität aus.

Drei Ausbaustufen erlauben das anpassen an die jeweiligen Anforderungen:
  • Koordinatenmessgerät mit Tomografie-Sensorik auf der Basis bewährter Software- und Gerätekomponenten,
  • Rastertomografie zur Messung von kleinen Merkmalen auch an großen Bauteilen in hoher Auflösung,
  • Erweiterung des Einsatzbereiches durch die Kombination mit weiteren Sensoren, wie zum Beispiel dem Werth Fasertaster oder Lasersensoren.
Damit lassen sich Werkstücke aus kombinierten Materialien vermessen. Eine Spezifikation der Antast- und Längenmessabweichung ist gegeben. Eine vollständige Softwareintegration aller zum automatischen Messen nötigen Funktionen erleichtert die Anwendung.
Werth Messtechnik GmbH www.werthmesstechnik.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de