Stellfläche misst nur noch 1800 x 800 mm²

Kompakte Zelle für Maschinen via Teach-in programmieren

Die Automationszelle integriert bei einer Stellfläche von lediglich 1800 x 800 mm² einen 6-achsigen Industrieroboter sowie ein Palettenmagazin für bis zu 5 jeweils 600 x 400 mm² große Werkstückträger
Anzeige
Das kompakte Be- und Entladesystem Unirobot MH 5L-5P von FMB eignet sich für die Automation von Drehmaschinen, Fräsmaschinen, Bohrzentren, Pressen oder Stanzen. Herzstück ist ein Motoman Roboter MH5L mit 5 kg Handlinggewicht und 750 mm Reichweite aus der Zelle. Die Automationszelle ist auf einem Schienensystem platziert und lässt sich mit wenigen Handgriffen um 1000 mm verschieben. Die Steuerung DX100 ist so kompakt, dass sie sich komplett in die Zelle integriert und die Stellfläche nur noch 1800 x 800 mm² misst. Programmiert wird im Teach-in-Verfahren. Die Robotersteuerung integriert eine SPS und kann via RS-232C sowie Ethernet-Daten kommunizieren.

Die Komplettlösung integriert für die Bevorratung von Werkstücken und die Ablage von Fertigteilen 5 Trägerpaletten. Gut 280 Lösungen hat FMB mit Unirobot realisiert. Bei Fresenius Medical Care montiert eine Unirobot-Zelle mit zwei Robotern sogar Pumpen für Dialysegeräte – mannlos, inklusive eines ersten Funktionstests und einer Dichtheitsprüfung.
FMB Maschinenbaugesellschaft mbH & Co. KG www.fmb-machinery.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de