Konradin-Konferenz beleuchtet Einsatz von künstlicher Intelligenz in Unternehmen

KI-Kongress: Smarte Maschinen im Einsatz

bdw_ki.png
Kooperation von Konradin Mediengruppe und Fraunhofer IPA: Der Kongress Smarte Maschinen im Einsatz – Künstlicher Intelligenz in Unternehmen am 15. Oktobe 2019. Bild: Konradin
Anzeige
Ein hochkarätiger Kongress von Konradin Mediengruppe und Fraunhofer IPA beleuchtet am 15. Oktober 2019 den Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) in Industrieunternehmen.

KI wird das produzierende Gewerbe von Grund auf verändern. Beim 2. Kongress „Smarte Maschinen im Einsatz – Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ präsentiert die Konradin Mediengruppe daher konkrete KI-basierte Anwendungen in der Industrie – und zwar in allen Größenklassen von Unternehmen: Von Startups und agilen Mittelständlern bis zu großen Konzernen.

Auf dem Kongress geben Vertreter von ABB, Bosch Rexroth, Siemens, Stihl, Trumpf und Voith Einblicke in ihre aktuellen Entwicklungen beim KI-Einsatz. Außerdem berichten Spezialisten wie Micropsi Industries, MVTec, Parlamind oder Robomotion über ihre Erfahrungen. Ergänzt werden die Industrievorträge durch Strategiereferate führender Wissenschaftler in dieser Disziplin: Prof. Thomas Bauernhansl und Prof. Marco Huber, beide Fraunhofer IPA, sowie Prof. Marc Toussaint von der Universität Stuttgart. Zudem gibt es Rundgänge am Fraunhofer IPA zu Stationen rund um Industrie- und Service-Robotik, Maschinelles Lernen und Bildverarbeitung, Smart Data und Industrie 4.0.

Die ganztägige Veranstaltung, die erneut in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart stattfindet, gibt eine herausragende Standortbestimmung, was KI in Firmen heute tatsächlich leisten kann und wo noch Herausforderungen zu bewältigen sind. Moderator der Veranstaltung ist der KI-Publizist Ulrich Eberl. Schirmherrin der Konferenz ist die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut.

www.industrie.de/kuenstliche-intelligenz-2019

Der Kongress „Smarte Maschinen im Einsatz – Künstlicher Intelligenz in Unternehmen“ (15. Oktober 2019) ist eine Kooperation der Konradin Mediengruppe und des Fraunhofer IPA. Eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: www.industrie.de/kuenstliche-intelligenz-2019
Bild: Konradin

Save the Date: 15. Oktober 2019

Das detaillierte Programm des zweiten KI-Kongresses der Konradin Mediengruppe und des Fraunhofer IPA finden Sie unter www.industrie.de/kuenstliche-intelligenz-2019. Die Teilnehmerzahl am Dienstag, dem 15. Oktober 2019, ist auf 150 begrenzt, der 1. Kongress war rasch ausgebucht. Die Kongressteilnahme kostet 640 Euro zzgl. MwSt.

www.industrie.de/kuenstliche-intelligenz-2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de