Startseite » Allgemein »

Kanban-Tafel ist entladungssicher

Leitfähiges Material verhindert unkontrollierte statische Entladungen
Kanban-Tafel ist entladungssicher

Beispiel einer ESD-Kanban-Tafel
Anzeige
Viele Produktionsprozesse, speziell in der Halbleiter- und Elektronikindustrie, sind empfindlich gegenüber unkontrollierten statischen Entladungen (ESD). Der Visualisierungs- und Organisationsmittel-Spezialist Weigang hat daher eine ESD-Kanban-Tafel entwickelt, um gefahrlos eine Fertigungssteuerung nach dem Kanban-Prinzip implementieren zu können. Beim Produktionssteuerungssystem Kanban sind spezielle Karten der elementare Informationsträger. Sie zirkulieren in einem Regelkreis, dessen zentrales Organisationsmittel eine Kanban-Tafel ist.

Da sich die Tafeln naturgemäß in oder nahe den Produktionsbereichen befinden, müssen sie bei sensiblen Betrieben ableitend oder nicht aufladend ausgeführt sein. Die Weigang Kanban-Tafel ESD hat daher einen metallischen Rahmen mit Rückwand. In seine Pulverlackbeschichtung sind feine Rußpartikel eingearbeitet, die die Leitfähigkeit der Oberfläche erhöhen. Jeder Rahmen trägt bis zu 50 Taschen aus grün-transparenter Hartfolie. Das speziell für den Einsatz in ESD-Räumen entwickelte Material, lädt sich beim Einstecken der Kanban-Karten statisch nicht auf. Die einzelnen Elemente lassen sich zu Kanban-Tafeln beliebiger Größe zusammenstellen. Zu den Anwendern zählen Siemens, Bosch und Continental.
Weigang-Vertriebs-GmbH www.weigang.de
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2020 DIGITAL EDITION

Jetzt Webcast ansehen und spannende Themen und Innovationen erleben!

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de