Startseite » Allgemein »

Flinke Flächenportale für Handling und Montage

Allgemein
Flinke Flächenportale für Handling und Montage

Bild: Festo
Festos dynamisches Flächenportal EXCH ist nicht nur 30 Prozent schneller als konventionelle kartesische Handlings, sondern deckt auch einen größeren Arbeitsraum in Rechteckform ab als ein Delta-Roboter oder zwei Scara-Roboter. Die Geschwindigkeit von 5 m/s und die Beschleunigung von 50 m/s² erreicht das H-Portal über einen konstruktiven Kniff: Über einen umlaufenden Zahnriemen wird das Flächenportal über zwei fest montierte Servomotoren EMMS angetrieben. In der X/Y-Fläche muss also kein Motor mit bewegt werden. Jetzt ist das Handlingsystem inklusive Steuerungssystem CMCA im Paket bestellbar – mit Achssteuerung, Motion Control 3D, Motorcontroller und Sicherheitskonzept.

Neben dem hochdynamischen Flächenportal EXCH gibt es das kleinbauende Portal EXCM, das sich für sehr kompakte Maschinen eignet. Hautpanwendungen sind Kleinteilmontage/Kleinteilhandling sowie Elektronikfertigung oder Laborprozesse. Neu beim EXCM-30 ist das Clean-Look-Gehäuse: Die Abdeckung der Y-Traverse bildet einen Basisschutz gegen Partikel. Das ist besonders sinnvoll bei der Kopfüber-Montage. Der große Bruder EXCM-40 zeichnet sich durch einen Arbeitsbereich von maximal 2000 mm in der X-Richtung und 1000 mm in der Y-Richtung aus. Dank der 48-Volt-Leistungsanbindung können Lasten bis 4 kg mit hoher Dynamik bewegt werden. ↓
Festo AG & Co. KG
Aktuelle Ausgabe
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de