Allgemein

Energieeffizienter Vertikalförderer

Haro_Vertikal.jpg
Bild: Haro
Anzeige

Schneller Transport zwischen verschiedenen Ebenen, zuverlässige Zuordnung zum Bestimmungsort – und das Ganze per Knopfdruck ohne manuellen Eingriff, möglichst effizient und energiesparend: Die Ansprüche an die Intralogistik-Branche wachsen rasant. Dabei steht zunehmend die Forderung nach Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz im Fokus. Daher steht nicht nur die diesjährige Fachpack ganz im Zeichen des umweltgerechten Verpackens: Auch die Haro-Gruppe aus Rüthen hat sich mit ihren automatisierten Förderanlagen längst einen Namen in Sachen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gemacht.

Vom energierückgewinnenden Vertikalförderer über effiziente Pneumatik-Hubtische und der völlig automatisierten Rollenbahn hat das Produktportfolio des sauerländischen Familienunternehmens derweil quasi alles zu bieten, was einer Forderung nach Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit gerecht wird. Ein Highlight des Fachpack-Auftritts wird sicherlich auch die innovative Vertikalförder-Anlage sein. Diese eignet sich sowohl für Industriekomplexe mit mehrgeschossigen Produktionshallen als auch für kleinere Produktionsbetriebe, in denen dank des Vertikalförderers jeder Quadratmeter optimal ausgenutzt wird.

Haro Anlagen- und Fördertechnik GmbH

www.haro-gruppe.de; Fachpack Halle 4A, Stand 529

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de