Parallelgreifer

Einsatz in sauberen bis leicht verschmutzten Umgebungen

Anzeige
Beim „JGP“ von Schunk handelt es sich um einen sehr kompakten und universell einsetzbaren Parallelgreifer. Er ist für den Einsatz in sauberen bis leicht verschmutzten Umgebungen gedacht und steht in den Baugrößen 64 bis 160 zur Verfügung. Die kompakte Bauweise prädestiniert den JGP vor allem für Anwendungen, bei denen nur ein begrenzter Bauraum zur Verfügung steht und Störkonturen vermieden werden müssen. Dank Ovalkolben, Keilhakenkinematik und einer robusten T-Nuten-Gleitführung erreichen die JGP-Greifer je nach Baugröße Greifkräfte von 250 bis 2390 Newton bei Eigenmassen von 0,28 bis 3,3 Kilogramm. Der Hub ist einstellbar und beträgt je Finger sechs bis 16 Millimeter. Die empfohlenen Werkstückgewichte liegen bei 1,25 bis 8,2 Kilogramm im Standardfall, also bei einem reinen metallischen Kraftschluss zwischen Werkstück und Greiferfinger. Werden andere Materialpaarungen oder formschlüssige Greifer eingesetzt, lassen sich auch deutlich schwerere Werkstücke bewegen.

Für die Serie JGP steht ein umfangreiches Zubehör zur Verfügung, das neben einem Backenschnellwechselsystem auch Druckerhaltungsventile, Fingerrohlinge und Verschraubungen umfasst. Zur Positionsabfrage lassen sich beide Greifertypen sowohl mit Magnetschaltern als auch mit induktiven Näherungsschaltern ausrüsten.
Schunk GmbH & Co. KG www.schunk.com
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de