Startseite » Allgemein »

Dezentrale Installation vereinfacht

Anschluss von Aktoren und Sensoren in der unteren Feldebene
Dezentrale Installation vereinfacht

Die MASI68-Module werden in unmittelbarer Nähe zu den Sensoren und Aktoren angebracht. Dadurch können kurze M12-Anschlussleitungen verwendet werden
Anzeige
Das Murrelektronik Aktuator-Sensor-Interface (MASI) ist eine einfache und kostengünstige Lösung zum Anschluss von Aktoren und Sensoren in der unteren Feldebene. Die digitalen I/O-Module MASI 67/68 zielen dabei auf Anwendungen mit erhöhten Anforderungen: Sie sind vollvergossen und erfüllen die Schutzart IP68. Sie eignen sich für Abfüll- und Verpackungsanlagen ebenso wie für Maschinen- und Anlagenbau, Lager- und Fördertechnik, Montage- und Handhabungstechnik und die Automobilindustrie.

MASI68-Installationen werden über Gateways einfach in übergeordnete Feldbussysteme integriert. Die konkrete Anlageninstallation wird so Feldbus-unabhängig. Ein Anlagenkonzept kann in vielen Anlagen und Maschinen gleicher Bauart ohne Anpassung genutzt werden, nur die Schnittstellen-Komponente wird ausgetauscht. Es gibt unterschiedliche MASI68-Module, mit vier und acht Steckplätzen, als Ein- und Ausgangsmodule sowie in gemischten Varianten. Viele Module sind Erweiterungsmodule, so können neue Baugruppen oder Komponenten ohne Aufwand integriert werden.
Murrelektronik GmbH www.murrelektronik.com
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 7
Ausgabe
7.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2020 DIGITAL EDITION

Jetzt Webcast ansehen und spannende Themen und Innovationen erleben!

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de