Startseite » Allgemein »

CNC steuert Roboter

Allgemein
CNC steuert Roboter

QUICKTURN_250MYTA-12.jpg
Bild: Yamazaki Mazak
Anzeige

Sein neues Plug-and-Play-Drehzentrum Quick Turn 250MY liefert Yamazaki Mazak in Kombination mit dem Roboterbeschickungssystem TA-12 aus. Diese Lösung eignet sich ideal für den Betrieb ohne Bedieneraufsicht über Nacht oder an Wochenenden. Werkzeugmaschine und Roboter werden beide von der Mazak SmoothG-CNC-Steuerung gesteuert. Das Kernstück des TA-12 ist der Fanuc-Roboter M-10iA/12 mit 1420 mm Reichweite und 12 kg Traglast. Zur Ausstattung gehören gesonderte Greifer für die Be- und Entladung. In die Zelle integriert ist ein Peripherie-Laserscanner, der den Roboterarm unverzüglich stoppt, sobald ein Bediener während des Zellenbetriebs in die voreingestellte Schutzzone tritt oder greift. Darüber hinaus besticht die Lösung durch ein Werkstückstapelprinzip mit austauschbaren Werkstückstützstäben. Anordnung und Rüstvorgang werden dem Bediener über eine grafische Benutzeroberfläche in der SmoothG-CNC-Steuerung vorgegeben.

Yamazaki Mazak Deutschland GmbH

www.mazakeu.de;
AMB Halle 7, Stand 7C11



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 4
Ausgabe
4.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de