Gehäuse-Verschlusssystem

Clever gedreht

Anzeige
Für die Euronord-Gehäusereihe hat der Gehäusespezialist Fibox ein neues Verschlusssystem eingeführt. Bei diesem Quicklock-Mechanismus genügt eine Vierteldrehung der Deckelschrauben zum Öffnen bzw. Verschließen. Gehäuse mit diesem Verschluss bieten Schutzart IP65 und sind als Polycarbonat- und ABS-Modelle verfügbar.

Der Anbieter reagiert damit auf Anforderungen, die einen schnelleren Zugriff auf Bedieneinrichtungen und -systeme erfordern. Auch für andere Anwendungen, z. B. in der Messtechnik und Prozesssteuerung, in denen elektrische und elektronische Bauteile schnell zugänglich und gleichzeitig zuverlässig geschützt sein müssen, ist das System bestens geeignet.
Fibox GmbH www.fibox.de
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de